Kleine Taten - grosse Wirkung

Historische Bauten und Schlösser, alte Brücken, markante Häuser, Kirchen, Kleinbauten, Dampfschiffe und vieles mehr – die Schweiz hat viele Gesichter. Dass sie alle noch existent sind, ist nicht zuletzt auch all jenen Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen zu verdanken, die jedes Jahr mithelfen, die Fördergelder zu sammeln, die zum Erhalt der Kulturgüter beisteuern. Mit dieser Tat leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Identität des Landes.