La fondazione „PRO PATRIA Dono svizzero per la Festa nazionale“ ha come obiettivo la realizzazione di raccolte fondi finalizzate alla promozione di progetti di tipo culturale e sociale in tutta la Svizzera – per mantenere vivo il ricordo della nascita della Confederazione. 

Con raccolte e donazioni di vario tipo, la fondazione s’impegna attivamente a favore della Svizzera, dei suoi cittadini, della sua cultura e del suo paesaggio, in un’opera di costante solidarietà nei confronti di tutte le persone e di tutte le istituzioni bisognose di sostegno e di sviluppo, cioè completamente o in parte prive di aiuti.
balken_sammlung

Raccolti dal 1910

(disponibile in tedesco e in francese)

2014
Für Schweizer Jugend im Ausland und für Schweizer Orts- und Regionalmuseen
2013
Für Schweizer Orts- und Regionalmuseen
2012
Für Schweizer Kleinbauten
2011
Für den Schweizerischen Jugendaustausch
2010
Für eine Zukunft für das Panaorama der Schlacht von Murten und für weitere ausgewählte kulturelle oder soziale Projekte
2009
Für kulturelle Zwecke und die Kulturwege der Schweiz
2008
Für die Kulturwege der Schweiz
2007
Für die Kulturwege der Schweiz
2006
Für historische Gärten und Parkanlagen
2005
Für soziale Projekte in Verbindung mit Kultur
2004
Für Kleinbauten
2003
Für historische Brücken und Stege
2002
Für wertvolle Bauten am Wasser
2001
Für Denkmäler der Schweizer Kulturgeschichte, Tessiner Kapellen und Jugendaustausch
2000
Für Pro Patria-Ortsbilder 2000
1999
Für Kulturgüter des Industriezeitalters
1998
Für Kulturlandschaften, zur Verteilung mit dem Fonds Landschaft Schweiz (FLS)
1997
Für Naturlandschaften, zur Verteilung mit dem FLS
1996
Für Kleinbauten
1995
Für Frauenorganisationen
1994
Für kulturelle Zwecke
1993
Für Existenzgründung und Integration von Arbeitslosen
1992
Für Ortsbild- und Denkmalpflege
1991
Für ländliche Bauten und Siedlungen
1990
Für die Aktion "Begegnung 91"
1989
Für Frauenorganisationen
1988
Für kulturelle Zwecke
1987
Für Inlandaufgaben des Schweizerischen Roten Kreuzes
1986
Für die Denkmalpflege
1985
Für Mütter in Notlagen
1984
Für Schweizer im Ausland und das Auslandschweizer-Sekretariat der Neuen Helvetischen Gesellschaft (NHG)
1983
Für den Schweizer Wald
1982
Für kulturelle Zwecke
1981
Für Inlandaufgaben des Schweizerischen Roten Kreuzes
1980
Für die Schweiz. Arbeitsgemeinschaft für Wanderwege und für Mütter in Notlagen
1979
Für Frauenorganisationen
1978
Für Schweizer im Ausland und das Auslandschweizer-Sekretariat der NHG
1977
Für kulturelle Zwecke
1976
Für die Schweizer Jugendherbergen und für Denkmalpflege und Heimatschutz
1975
Für Inlandaufgaben des Schweizerischen Roten Kreuzes
1974
Für Mütter in Notlagen
1973
Für kulturelle Zwecke
1972
Für Schweizer im Ausland und das Auslandschweizer-Sekretariat der NHG
1971
Für Organisationen im Gesundheitswesen
1970
Für Frauenorganisationen
1969
Für Inlandaufgaben des Schweizerischen Roten Kreuzes
1968
Für die Stiftung "Schweiz. Nationalspende für unsere Soldaten und ihre Familien"
1967
Für kulturelle Zwecke
1966
Für Mütter in Notlagen
1965
Für Schweizer im Ausland und das Auslandschweizer-Sekretariat der NHG
1964
Für die Schweizer Berghilfe
1963
Für das Schweizerische Rote Kreuz zur Förderung der Krankenpflege
1962
Für Bau und Umbau von Alters- und Pflegeheimen, zur Verwendung durch die Pro Senectute
1961
Für kulturelle Zwecke
1960
Für den Stipendienfonds für Jugendliche in Berufsausbildung
1959
Für Schweizer im Ausland und das Auslandschweizer-Sekretariat der NHG
1958
Für Mütter in Notlagen
1957
Für das Schweizerische Rote Kreuz zur Förderung der Krankenpflege
1956
Für Frauenorganisationen
1955
Für die Bergbevölkerung, zur Verteilung durch die Schweizer Berghilfe
1954
Für den Stipendienfonds für Jugendliche in Berufsausbildung
1953
Für Schweizer im Ausland und das Auslandschweizer-Sekretariat der NHG
1952
Für die vier grossen Historischen Gesellschaften der Schweiz
1951
Für Mütter in Notlagen
1950
Für das Schweizerische Rote Kreuz
1949
Für den Stipendienfonds für Jugendliche in Berufsausbildung
1948
Für die Bekämpfung der Tuberkulose, zur Verteilung durch die Schweiz. Vereinigung gegen die Tuberkulose und die Schweiz. Soldaten-Fürsorge
1947
Für die berufliche Integration von Behinderten, zur Verteilung durch die Pro Infirmis
1946
Für Schweizer im Ausland und das Auslandschweizer-Sekretariat der NHG
1945
Für Mütter in Notlagen
1944
Für das Schweizerische Rote Kreuz
1943
Für den Stipendienfonds für Jugendliche in Berufsausbildung
1942
Für den Schweizerischen Samariterbund
1941
Für die vier grossen Historischen Gesellschaften der Schweiz
1940
Für die Stiftung "Schweiz. Nationalspende für unsere Soldaten und ihre Familien"
1939
Für Mütter in Notlagen
1938
Für Schweizer im Ausland und das Auslandschweizer-Sekretariat der NHG
1937
Für das Schweizerische Rote Kreuz
1936
Für die Bekämpfung der Tuberkulose, zur Verwendung durch die vom Bund anerkannten Tuberkulose-Fürsorgestellen
1935
Für jugendliche Arbeitslose, zur Verteilung durch die schweizerische Zentralstelle für freiwilligen Arbeitsdienst
1934
Für die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für den Hausdienst zur Umschulung von Fabrikarbeiterinnen für die Hauswirtschaft
1933
Für den Schweiz. Bund für Naturschutz und den Schweizer Heimatschutz
1932
Für die berufliche Integration geistig Behindert3r, ur Verteilung durch die Schweiz. Heilpädagogische Gesellschaft
1931
Für einen Katastrophenhilfsfonds zugunsten der Bergbevölkerung
1930
Für Schweizerschulen im Ausland, zur Verteilung durch das Eidg. Departement des Innern und das Auslandschweizer-Sekretariat der NHG
1929
Für die Stiftung "Schweiz. Nationalspende für unsere Soldaten und ihre Familien"
1928
Für Altersrenten und Altersheime, zur Verteilung durch die Pro Senectute
1927
Für die Altersvorsorge des Pflegepersonals in der Schweiz
1926
Für Mütter in Notlagen
1925
Für Taubstumme und Schwerhörige
1924
Für Schweizer im Ausland, zur Verteilung durch das Auslandschweizer-Sekretariat der NHG
1923
Für Blinde, zur Verteilung durch den Schweiz. Zentralverein für das Blindenwesen
1922
Für die Stiftung "Schweizerische Volksbibliothek"
1921
Für den Schweizerischen Samariterbund zur Förderung der Heim-Krankenpflege
1920
Für den Eidg. Turnverein zur Förderung des Jugendsports und den Schweiz. Verband für Berufsberatung
1919
Für die Schweiz. Schillerstiftung und den Unterstützungsfonds für bildende Künstler
1918
Für die Stiftung "Schweiz. Nationalspende für unsere Soldaten und ihre Familien"
1917
Für das Schweizerische Rote Kreuz
1916
Für Schweizer Soldaten
1915
Für durch den Krieg in Not geratene Mitbürger
1914
Für die Stiftung Neuhof, Schweizerisches Pestalozziheim, Birr
1913
Für die Bekämpfung der Tuberkulose
1912
Für das Schweizerische Rote Kreuz
1911
Für Behinderte in den Kliniken von Ecublens und Zürich (Balgrist)
1910
Für die Opfer der zahlreichen Hochwasserkatastrophen des Sommers

Attenzione: apre in una nuova finestra. StampaE-mail