Sammlungszweck 2019:
Junge Kultur in alten Räumen.

Pro Patria möchte Brücken bauen zwischen «gestern, heute und morgen» und den Dialog der Generationen fördern. Besonders am Herzen liegen Pro Patria Initiativen der jungen Generation. Kinder und Jugendliche können dabei selber Veranstalter sein, aber auch die Zielgruppe von für sie organisierten Angeboten. «Junge Kultur» beinhaltet kulturelle Aktivitäten und die vielfältigen Ausprägungen des gesellschaftlichen Zusammenlebens – ernsthaft, spielerisch oder fröhlich leicht. «In alten Räumen» meint nicht nur denkmalgeschützte Objekte, sondern auch sonstige Räumlichkeiten. Das materielle Kulturerbe kann dabei den Ausgangspunkt und Rahmen für die Auseinandersetzung mit dem immateriellen Erbe bilden.

Jetzt Pro Patria unterstützen

Mit einem Briefmarken- oder Abzeichenkauf oder einer Spende.

1.-August-Abzeichen:
Welches ist Ihr Schweizer rot?

Wählen Sie Ihr Favoritenbild für Ihr diesjähriges 1.-August-Abzeichen indem Sie den mit «Schweizer Rot» bedruckten Mini-Leporello aus dem Abzeichen herausziehen, auseinanderklappen, neu falten und mit dem Sujet Ihrer Wahl als Vorderseite wieder einschieben. Oder werden Sie selber kreativ: Erstellen Sie Ihr eigenes Bild mit Ihrem Schweizer Rot und fügen Sie es in das Abzeichen ein. Dieses zeigt die originalgetreuen, quadratischen Proportionen der Schweizerfahne. Auf dem Titelmotiv finden Sie die Definition des Rots nach den gängigen Farbskalen, wie sie die grafische Industrie verwendet. Preis CHF 5.–

Das Abzeichen wird in der Schweiz produziert und von Institutionen für betreutes Arbeiten in der Ostschweiz zusammengefügt. Zum Webshop

Briefmarken für einen guten Zweck:
Farbe und Proportionen der Schweizerfahne.

Briefmarke «Das Rot»

Die B-Post-Marke beschreibt «Das Rot» anhand der gängigsten Farbskalen, die in der grafischen Industrie gebräuchlich sind. Der «Flattersatz» bildet das fliegende Kreuz und symbolisiert das Spiel der Fahne im Wind.

Ab 2. Mai 2019 unbeschränkt gültig.
Der Taxzuschlag von 40 Rappen kommt Pro Patria zugute. Zum Webshop

Briefmarke «Die Proportionen»

Die A-Post-Marke skizziert «Die Proportionen» der quadratischen Schweizer Fahne mit dem Längen- und Breitenverhältnis der Kreuzarme von sieben zu sechs sowie den Abstand des Kreuzes zum Rand.

Ab 2. Mai 2019 unbeschränkt gültig.
Der Taxzuschlag von 50 Rappen kommt Pro Patria zugute. Zum Webshop

Die Briefmarken «Das Rot» und «Die Proportionen» sind bei Pro Patria als Markenbogen zu 20 Stück zum Preis von CHF 25.– / 30.– erhältlich. Die Briefmarken «Die Schweizerfahne» wurden von Max Henschel entworfen. Sie zeigen die im Wappenschutzgesetz festgehaltenen Richtlinien der Schweizerfahne. Zum Webshop

Die Briefmarken sind auch als attraktives Markenheft erhältlich. Preis CHF 14.–. Das beliebte Geschenk enthält je 4 Marken «Das Rot» und je 6 Marken «Die Proportionen». Zum Webshop

Jetzt Pro Patria unterstützen mit einem Briefmarkenkauf.