Wir wünschen allen
einen freud- und genussvollen 1. August

Jede Region hat ihre eigene traditionelle Bundesfeier. Eines haben jedoch alle gemeinsam: das 1. -August-Abzeichen und den Weggen mit dem Fähnli.

Pro Patria und das 99te 1.-August-Abzeichen danken allen freiwilligen HelferInnen  für ihr langjähriges und grossartiges Engagement für die Schweiz und alles was uns wertvoll ist.

Interview mit dem Allzeit-Rekord-1.-August-Abzeichen-Verkäufer:

Archiv

Philatelisten und Philatelistinnen werden sich freuen. Sämtliche Pro Patria Briefmarken (1938 – 2021) können ab sofort hier angesehen werden. 

Für Sammlerinnen und Sammler haben wir sämtliche 1.-August-Abzeichen hier zusammengestellt. 

Shop

Pro Patria ist die offizielle und exklusive Verkäuferin der 1.-August-Abzeichen. Das 1.-August-Abzeichen ist eine beim Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum eingetragene Marke. Hier

Traditionelles Handwerk ist einzigartig!

In diesem Jahr haben viele Daheimgebliebene die vielfältige Baukultur unseres Landes neu entdeckt. Die Begeisterung und Wertschätzung über das reichhaltige und wertvolle Kulturerbe war gross.

Mit dem Schwerpunkt «Handwerk und kulturelles Erbe» fördert Pro Patria 2021 insbesondere Projekte, für welche spezialisiertes Handwerk und traditionelles Fachwissen erforderlich sind.

Mit Ihrer Spende helfen Sie, dass spezialisierte Handwerkerinnen und Handwerker ihr Wissen umsetzen und wir uns weiterhin an der Vielfalt historischer Zeitzeugen erfreuen können.

Herzlichen Dank.

Spenden

1.-August-Abzeichen 2021 

Das frische und gesellige „Kölsch-Muster“ ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Das 1.-August-Abzeichen 2021 bringt uns ein Stück Normalität zurück.

Das beliebte „Kölsch-Muster“ ist eine Hommage an das traditionsreiche Textilhandwerk, passend zum Sammlungsthema 2021 „Handwerk und kulturelles Erbe“.

Das Abzeichen wird in Horn (TG) hergestellt und in Institutionen für Menschen mit Behinderung konfektioniert.

Mehr erfahren

Neu Briefmarken 2021

Ins Mittelalter und zurück führen uns die diesjährigen Pro-Patria-Marken. Denn sie zeigen eine Skulptur und ein Fresko, welche gerade restauriert werden – eine Hommage an ein immer wichtigeres Handwerk, wenn es um die Erhaltung kulturhistorischer Objekte geht.

Die neuen Pro Patria Briefmarken sind hier erhältlich.