«DIE GELEBTE KULTURELLE VIELFALT DER SCHWEIZ IST WICHTIG FÜR DIE IDENTITÄT UND SOLIDARITÄT IN UNSEREM LAND.»

Pro Patria setzt sich ein für eine Schweiz, die mit ihrer Vielfalt eine Heimat für alle schafft.

Pro Patria fördert Projekte im kulturellen Bereich, die Begegnung und Austausch der Bevölkerung ermöglichen. Damit leistet Pro Patria einen Beitrag zur gelebten und vielfältigen Kultur der Schweiz.

Jubiläumsfeier 100. 1.-August-Abzeichen

Bundespräsident Ignazio Cassis präsentiert am 18. Mai 2022 in  Bern das 100. 1.- August Abzeichen. Der Bundespräsident bedankt sich bei Pro Patria für ihr langjähriges Engagement für die vielfältige und gelebte Kultur der Schweiz.

PDF Medienmitteilung 19.05.22

Kulturschatzkarte

In den letzten 30 Jahren haben wir rund 2’500 Projekte im Bereich Baukultur und gelebte Traditionen unterstützt. Damit fördern wir die vielfältige und lebendige Kultur der Schweiz. Eine Auswahl davon finden Sie auf unserer Kulturschatzkarte. Lassen Sie sich von der bereichernden Vielfalt überraschen!

zur Kulturschatzkarte

Sammlungs­zweck 2022

2022 erscheint das 1.-August-Abzeichen in ununterbrochener Reihenfolge zum 100. Mal!

Pro Patria fokussiert ihre Fördertätigkeit im Jubiläumsjahr auf Projekte, welche die kulturelle Vielfalt lebendig halten und zum Austausch der Bevölkerung einladen.

Mehr erfahren

1.-August-Abzeichen 2022

Bundespräsident Ignazio Cassis kauft das erste 100. 1.-August-Abzeichen.

Das 1.-August-Abzeichen steht bereits zum 100. Mal für Zugehörigkeit, Hilfsbereitschaft und Solidarität der Bevölkerung der Schweiz. Es ist Teil unseres Kulturguts und voller Geschichten der Schweiz und ihren Menschen. Tragen Sie das Abzeichen als Bekenntnis zu unserem Land. „Zum 100. Mal für die Schweiz“

Mehr erfahren

Zu kaufen in unserem Webshop.

Für Sammler:  100 von 80’000 Abzeichen sind nummeriert! Wir verlosen nummerierte Abzeichen unter den Webshop Bestellungen.

Briefmarken 2022

2022 feiern die Pro Patria-Briefmarken das 100. 1.-August-Abzeichen. Zu diesem Jubiläum ist ein Abbild der kulturellen Vielfalt der Schweiz entstanden – dargestellt auf kleinstem Raum, aber mit tiefer Wirkung.

Mehr erfahren zu den Briefmarken

Nationalrat Martin Candinas (GR) zu den neuen Briefmarken
(Video)

Ihre Spende für die vielfältige und gelebte Kultur der Schweiz.

Der beste Weg, die kulturelle Vielfalt in der Heimat Schweiz zu pflegen, ist der, sie lebendig zu halten. So stiften wir Identität und Zusammenhalt für die Menschen von heute und morgen.

 

Jetzt spenden

Wir danken unseren Partnern für die Zusammenarbeit