balken_legate

Nottestament

In äusserster Not


Hierbei handelt es sich um einen mündlich vor zwei Zeugen erklärten Willen, der in äusserster Not, etwa bei unmittelbarer Lebensgefahr, festgehalten werden kann.

Ein Nottestament kann ersetzt werden, wenn der Erblasser wieder in der Lage ist, ein eigenhändig geschriebenes oder öffentliches Testament zu errichten.