Die Stiftung „PRO PATRIA Schweizerische Bundesfeierspende“ bezweckt, zum Gedenken an die Gründung der Schweizerischen Eidgenossenschaft Sammlungen zur Förderung schweizerischer kultureller und sozialer Werke durchzuführen.

Durch Sammlungen und Spenden bekennt sich die Stiftung aktiv zur Schweiz, zu ihren Menschen, ihrer Kultur und ihrer Landschaft im Sinne der Solidarität all jenen Menschen und Institutionen gegenüber, welche der Unterstützung und Förderung bedürfen und selbst keine oder ungenügende Hilfe von anderer Seite erhalten.
balken_freiwillig

Kleine Taten - grosse Wirkung

Historische Bauten und Schlösser, alte Brücken, markante Häuser, Kirchen, Kleinbauten, Dampfschiffe und vieles mehr – die Schweiz hat viele Gesichter. Dass sie alle noch existent sind, ist nicht zuletzt auch all jenen Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen zu verdanken, die jedes Jahr mithelfen, die Fördergelder zu sammeln, die zum Erhalt der Kulturgüter beisteuern. Mit dieser Tat leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Identität des Landes. 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail