balken_stiftung

Streiflichter der Geschichte

Pro Patria - Schweizerische Bundesfeierspende


Geschichte und Entwicklung des 1909 gegründeten Schweizerischen Bundesfeier-Komitees, der heutigen Schweizerischen Stiftung Pro Patria, sind untrennbar mit dem 1. August verbunden. 1889 unterbreitete der Bundesrat den Räten eine Botschaft „betreffend Veranstaltung einer nationalen Säkularfeier der Gründung der Eidgenossenschaft", in der er den 1. August 1891 als Jubiläumsfeiertag vorschlug.

Die Streiflichter (linke Spalte) vermitteln Ihnen einen Einblick in die faszinierende Rolle unserer gemeinnützigen Organisation.