balken_freiwillig

Briefmarkenverkauf

Briefmarkenverkauf

Der Pro Patria-Briefmarkenverkauf findet alljährlich von Ende April bis Ende Mai statt. Ist die Organisation während dieser Zeit nicht möglich, kann die Aktion ausnahmsweise später (auf Absprache) durchgeführt werden.

Pro Patria hat in den letzten Jahren verschiedene Möglichkeiten zur Organisation des Briefmarkenverkaufes entwickelt, welche vielerorts bereits erfolgreich angewendet werden. Die Modelle wurden in erster Linie für den Verkauf von Marken durch Schulklassen entwickelt, können aber ohne weiteres auch von Privaten, Vereinen oder anderen Institutionen übernommen werden.
 
Für die Verkäufe sind auch diverse Hilfsmittel wie Prospekte, Broschüren, Verkaufslisten, Abrechnungsformulare, Markentaschen und anderes mehr verfügbar. Diese können unter der Rubrik "Hilfsmittel" heruntergeladen oder bestellt werden.

Haben Sie spezielle Wünsche oder Fragen? Das Generalsekretariat in Zürich steht Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.