balken_freiwillig

Verkaufssysteme

Verkaufssysteme

Pro Patria hat in den letzten Jahren verschiedene Möglichkeiten zur Organisation des Briefmarkenverkaufes entwickelt, welche vielerorts bereits erfolgreich angewendet werden.

Verkauf auf Bestellung
Dieses System eignet sich für alle Schulstufen, setzt jedoch Engagement und Zeit voraus.

Direktverkauf
Dieses System bewährt sich vor allem in Oberstufenschulen, kann aber auch ca. ab der 5. Klasse praktiziert werden. Empfehlenswert sind Zweier- oder Dreiergruppen (Verkäufer, Kassier, Kontrolle der Marken und Listen). Dieses System fördert die Gruppenarbeit und wirkt motivierend.

Verkauf mit Sortimenten
Dieses System bewährt sich in allen Stufen, bedingt jedoch bei Unterstufenschulen eine sorgfältige Vorbereitung durch die Lehrerschaft. Empfehlenswert sind Zweiergruppen (Verkauf, Präsentation und Kontrolle, Kasse).